Kinderfreizeit 2011

Wald, Wiese und Bach entdecken
NAJU Hessen veranstaltet vom 11. - 15. Juli 2011 Ferienfreizeit an der Eder

Wetzlar / Vöhl. Für junge Naturentdecker veranstaltet die Naturschutzjugend NAJU Hessen vom 11.- 15. Juli 2011 eine einwöchige Ferienfreizeit auf der Jugendburg Hessenstein an der Eder. Fünf Tage lang sind die Kinder als Naturentdecker rund um die Jugendburg unterwegs und erforschen die Tiere und Pflanzen des Waldes, der Wiesen und der Bäche. Mit ihren selbst zusammen gestellten Entdecker-Rucksäcken nehmen alles unter die Lupe, was ihnen über den Weg läuft. Bei verschiedenen Naturerlebnis-Aktionen lernen sie Bach, Wald und Wiese mit allen Sinnen kennen. Die Kinderfreizeit wird von erfahrenen Gruppenleitern der NAJU Hessen geleitet.

Während der Ferienfreizeit werken die Kinder mit Holz, brennen Löffel aus, bauen kleine Trinkwasserfilter am Bach, stellen Heilsalbe aus Wildkräutern her, beobachten umherflatternde Fledermäuse in der Abend-Dämmerung und backen Stockbrot am Lagerfeuer. Die Naturerlebnis-Woche bietet den Kindern, so Jugendbildungsreferentin Vera Börner, viele Möglichkeiten, die Natur intensiv zu erleben und zu erkunden. Eine Burgrallye, Naturerlebnis-Spiele und Nachtwanderungen runden das Programm ab. Am Ende der Freizeit erhalten alle Kinder das NAJU-Naturentdecker-Diplom.

An der Kinderfreizeit „Naturentdecker“ können zwanzig Kinder von 8 bis 12 Jahren aus ganz Hessen teilnehmen. Während der Naturerlebnis-Woche sind die Kinder auf der Jugendburg Hessenstein untergebracht und werden voll verpflegt. Die Anreise zur Jugendburg muss selbst organisiert werden. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 170 Euro.
 

Für Rückfragen:
Vera Börner
Jugendbildungsreferentin
Tel.: 06441-946903
E-Mail: mail[at]naju-hessen.de
 


<<zurück zu Berichte