Edertaler Störche

Der NABU Edertal bedankt sich
bei der Waldecker Bank
für das Storch-Sponsoring. 

 

Dialog zwischen Bernd Lückel (links) und Wolfgang Lübcke. 
 

Seit 2012 unterstützt die Waldecker Bank die Arbeit des NABU Edertal, speziell bezogen auf die Edertaler Störche. Das Sponsoring wurde jetzt verlängert. Von Bernd Lückel, Leiter der Geschäftsstelle Giflitz, wurde das am 15. März bei einem Gespräch am Storchenhorst offiziell bestätigt. Lückel: „Wir werden oft auf die Störche angesprochen.“ 

Wolfgang Lübcke vom NABU Edertal ist von dieser Vereinbarung hocherfreut. Finanziert wird damit auch dieser Schaukasten. Lübcke: „Für das Sponsoring der Waldecker Bank bedanke ich mich herzlich.“ Dazu weist Lübcke darauf hin, dass es auch vom heimischen Energieanbieter EWF vielfältige Unterstützung für die Edertaler Störche gibt. 

Und: „Die Störche sind inzwischen zum Markenzeichen von Edertal geworden.“ Auch für die Finanzierung der Plakataktion an der Giflitzer Bahnhofstraße ist das Sponsoring hochwillkommen. An der Bahnhofstraße waren im Jahr 2010 an einem Wochenende zwei Jungstörche totgefahren worden. Seit 2011 werden deshalb vor dem Flüggewerden der Jungstörche Hinweisplakate aufgestellt. 
 


<<zurück zu Berichte